Menschenrechtsverletzungen in Deutschland, in der Vergangenheit, in der Gegenwart und leider auch in der Zukunft?!

Die Ratifizierung der Menschenrechtsverträge verpflichtet Deutschland zur aktiven Umsetzung der Menschenrechte. Dieses Vorhaben scheint theoretisch zu funktionieren, wird jedoch in der Praxis nicht beachtet. Das Schicksal des erst kürzlich tragisch ums Leben gekommenen Stephan Dalitz, der menschenunwürdige Umgang mit Michael Perez, die fragwürdige “Behandlung“ eines…

Über Ueckermünde und Elisa

Den ausführlichen Beitrag Über Elisa und Ueckermünde können Sie auf der Seite der Gesellschaft für Psychiatrie und Ethik unter folgendem Link abrufen. http://www.psychiatrie-und-ethik.de/wpgepde/wp-content/uploads/2015/09/Elisa_Layout_6.pdf Dr. Christian Discher  

Ueckermünde und die Übriggebliebenen

Psychiatrien in Deutschland: War die Hölle von Ueckermünde nie verschwunden? Wenn einflussreiche Instanzen Menschen zum Schweigen zwingen, nutzen wir unsere sprachlichen Möglichkeiten, um die Menschenrechte zu verteidigen. Mit Sprache gegen die Sprachlosigkeit: Ein Element der Politik. Das Geschriebene wird dokumentiert, so, wie in alten Zeiten…